Logo Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn

A4 und B5 reinigten Grillplätze in der Rheinaue

Vor einigen Wochen diskutierte die B5 im Klassenrat über sinnvolle Aktionen zum Thema Umweltschutz. Es kam die Idee auf, sich in der Rheinaue zu engagieren und dort an einem Tag in der letzten Schulwoche Grillplätze zu reinigen. Schnell wurde Kontakt zu Bonn Orange aufgenommen und diese stellten Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung und machten Vorschläge, wo es sich sicherlich lohnen würde die Reste vom Wochenende zu beseitigen. Die Klasse A4 ließ sich dann ebenfalls schnell dafür begeistern, bei der Sammelaktion mitzumachen. 

 

Während dann in der Rheinaue am 08.07.2019 tatsächlich reichlich Hinterlassenschaften der Menschen eingesammelt wurden, die dort am Wochenende zuvor gefeiert hatten, wurde wahrscheinlich allen fleißigen Sammler*n*innen klar, was sie zukünftig nicht tun werden: Abfälle einfach auf die Erde werfen.

Das Sammeln war eine wirklich sinnvolle Idee. Danke an die Schüler*innen der B5 und der A4. Das sollten wir wiederholen und vor allen Dingen andere Menschen zum Müllvermeiden motivieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.