Logo Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn

Bonns Fünfte bei der Veranstaltung "Leben und Lernen im Ganztag" in Köln

"Eine Ganztagsrhythmisierung ist ungleich einer Aneinanderreihung von gleich langen Zeiteinheiten* - Leben und Lernen im Ganztag an Bonns Fünfter"

Auf der heutigen Transferveranstaltung im Maternushaus Köln, "Leben und Lernen im Ganztag" (https://www.lernen-im-ganztag.de/) ist unsere Schule in zwei Workshops und bei einer Schulausstellung vertreten.

Unsere Schulleiterin, Ursula Dreeser, gibt interessierten Schulleitungen anderer Schulen in der Bezirksregierung Köln, Einblicke in unsere Ganztagsrhythmisierung und in weitere Schulentwicklungsbausteine, die die Basis des Schulprogramms von Bonns Fünfter bilden.

Dabei erläutert sie im Rahmen der Schulentwicklung die Vernetzung aller Bausteine und legt besonderen Fokus auf die Ganztagsrhythmisierung von Bonns Fünfter, deren einzelne Einheiten zeitlich den Inhalten angepasst sind.



Bonns Fünfte hat aktiv im Programm LIGA als eine von 131 Schule teilgenommen. Im Rahmen des Projektes wurde das AG- Konzept weiterentwickelt. Unsere Kollegin Martina Hamacher präsentierte das Schulprogramm bei zwei weiteren Veranstaltungen im Rahmen von LIGA. Des weiteren hospitierten zwei Gruppen, bestehend aus mehreren Lehrkräften, jeweils einen Tag an Bonns Fünfter.

 

*Zitat Ursula Dreeser

  • Bonns Fünfte in der Presse

     

     

  • "Kartenhauschallenge" statt gemeinsamem Klassenausflug

    Da ja aufgrund der Coronaverordnungen in diesem Schuljahr leider kein gemeinsamer Klassenausflug am vorletzten Schultag stattfinden konnte, hat sich die B6 überlegt sich einer kleinen gemeinsamen Herausforderung zu stellen. Die Schüler*innen entschieden, dass sie unser neues Messengersystem dazu nutzen wollten, eine „Kartenhauschallenge“ zu veranstalten ... und das kam dann dabei heraus ;-) 

    Weiterlesen ...
  • UN VOYAGE EN ALGERIE

    Algerien, l‘Algérie – was ist das eigentlich für ein Land? Wie leben die Menschen dort, wie bestreiten sie ihren Alltag, wovon träumen sie, und warum möchten so viele Algerier lieber in Europa leben? Wie sehen die algerischen Städte aus, wie die fruchtbare Küstenregion und wie das Hinterland mit seinen kargen Gebirgen und Wüsten? Wie ist die aktuelle politische Situation in Algerien, und welche historischen Beziehungen bestehen zu Frankreich? Welche kulturellen Besonderheiten gibt es, wie klingt algerische Musik und schließlich: Welche kulinarischen Spezialitäten gibt es dort?

    Weiterlesen ...
  • Lernen in der Corona - Zeit: Wir unterstützen Euch!

    Die Schulpsychologie der Stadt Bonn bietet eine kostenfreie, telefonische Beratung für alle Schülerinnen und Schüler, auch und besonders in der Corona-Zeit.

    Melde dich einfach unter der 0228 774563 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Lernmaterial in der Schulcloud

      

    Für den Zugang zu Lernmaterial, das unseren Schüler*innen*n durch Lehrkräfte in unserer Schulcloud zur Verfügung gestellt wird, benötigen Sie ein Passwort, welches Ihnen vom Sekretariat der Schule per E-Mail zugesandt oder unseren Schüler*innen*n mitgeteilt wurde. Sollten Sie das Passwort nicht erhalten haben, nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular unter Nennung Ihrer Telefonnummer und Ihres vollständigen Namens und des Namens Ihres Kindes. Bei allen anderen Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassen- oder Jahrgangsstufenleitungen.

  • Verstärkung in Team III

    Seit Mitte Mai dürfen die A- und B- Klassen wieder in die Schule kommen. Großartig fand die A5, dass sie nicht nur ihre neue Klassenlehrerin live kennenlernen konnten, sondern auch Leela (ausgesprochen Lila), den Therapiehund von Frau Düren.

    Leela ist eine Airedale-Labrador-Mischlingsdame und mittlerweile schon sieben Jahre alt. Sie hat zwar viele Haare, einige sind auch schon grau, ist jedoch antiallergen und kann natürlich alle erforderlichen Impfungen und Wurmkuren nachweisen.

    Weiterlesen ...
  • ANSCHAFFUNG VON LAPTOP ODER TABLET - Kindernothilfe-Paket "Digitales Lernen"

    LEIDER SIND DIESE AKTIONEN BEREITS VOLLSTÄNDIG AUSGEBUCHT!

    Das Deutsche Kinderhilfswerk bietet unkompliziert unterschiedliche, sinnvolle Unterstützungen während der aktuellen Corona Pandemie an.

    Die unterschiedlichen Unterstützungsangebote beziehen sich auf die Bereiche "Digitales Lernen", "Ausgewogene Ernährung" und "Nachhilfeunterricht".

    Hier geht es zu den Erläuterungen zu den Verfahrensweisen, wie man die Unterstützungsangebote wahrnehmen kann:

    LINK ENTFERNT! Kindernothilfe-Paket "Digitales Lernen"

    LINK ENTFERNT! Kindernothilfe-Paket "Nachhilfeunterricht"

    LINK ENTFERNT! Kindernothilfe-Paket "Ausgewogene Ernährung"

  • Ackern in Corona-Zeiten

    Die Natur macht bei einer Schulschließung natürlich nicht Halt und auf unserem Schulacker geht das Ackerjahr jeden Tag weiter. Wir hoffen, baldmöglichst mit den Schüler*n*innen auf unseren Schulacker zurückkehren zu können. Aber damit es dann auch Gemüse auf dem Acker gibt, müssen die Pflanzen jetzt in die Erde.

    Fertig zur Bepflanzung

    Weiterlesen ...
Copyright © 2020 Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.