Logo Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn

Der kleine Tag - große Musical- und Kunstabende an der Gesamtschule Bonns Fünfte

Der kleine Tag - ein Kindermusical der Komponisten Wolfram Eicke, Hans Niehaus und Rolf Zuckowski - erzählt eine Geschichte, in der die Tage lebendige Lichtwesen sind. Sie dürfen nur an einem einzigen Tag die Erde bereisen und dort ein Tag sein. Natürlich hofft jeder Tag, dass er etwas außergewöhnliches miterleben wird, um später bei seiner Rückkehr davon berichten zu können. Denn nur die besonderen Tage gelangen in die „Erste Reihe“ beim abendlichen Fest der Tage. Kann der kleine Tag diese großen Erwartungen erfüllen?

Das ganze Schuljahr über haben fast 100 Kinder der Jahrgänge 5-7 die Aufführung vorbereitet: es wurde Gesang, Schauspiel und Tanz geprobt sowie Bühnenbilder selbst gestaltet. Im Vorfeld der Aufführung werden die Zuschauer durch ein musikalisches Happening („Maskenball auf dem Schulhof“) begrüßt und können außerdem ausgewählte Kunstwerke von Schüler*innen der Schule im Rahmen einer Ausstellung betrachten.

Die Aufführungstermine: 04. und 05. Juli, 17:30 Uhr auf dem Schulhof am Eingang der Sporthalle der Gesamtschule Bonns Fünfte

Eintritt Frei!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.