Logo Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn

Förderverein Bonns Fünfte e.V.

Eduard-Otto-Str. 9, 53129 Bonn

 

Mai 2018 

Informationen zum Datenschutz

Im Rahmen seiner gemeinnützigen Tätigkeit verarbeitet der Förderverein Bonns Fünfte e.V. (nachfolgend „Verein“) auch personenbezogene Daten. Im Folgenden möchten wir Sie gemäß Art 13 und 14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Datenverarbeitung durch den Verein informieren. Die nachfolgend genannten Artikel sind Artikel der DSGVO.

Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeitet der Verein die personenbezogenen Daten?

Der Verein verarbeitet die Daten,

  • die für die Mitgliederverwaltung und -ansprache erforderlich sind, z.B. Beitragseinzug, Einladungen, Spendenaufrufe (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO),
  • sofern ein berechtigtes Interesse des Vereins gegeben ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO),
  • oder auf Grundlage einer von Ihnen erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO),
  • oder aufgrund gesetzlicher Vorgaben, z. B. Aufbewahrung von Unterlagen für handels- und steuerrechtliche Zwecke (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO).

Welche Rechte haben Sie als Mitglied?

  • Vom Verein Auskunft über die Datenverarbeitung zu verlangen (Art.15 DSGVO),
  • die Berichtigung bzw. Ergänzung unrichtiger unvollständiger Daten zu verlangen (Art.16 DSGVO);
  • eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);
  • einer Datenverarbeitung, die aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgen soll, aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Ar 21 Abs.1 DSGVO);
  • in bestimmten Fällen im Rahmen des Art.17 DSGVO die Löschung von Daten zu verlangen; insbesondere, soweit die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet werden, oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einen Widerspruch erklärt haben;
  • auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Im Beschwerdefall können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Dies ist für den Verein die Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf.

Gibt der Verein die Daten der Mitglieder weiter?

Der Verein gibt die Daten nur weiter, wenn dies erforderlich ist, z.B. an die kontoführende Bank oder zur Auftragsdurchführung bei Postversand. An die Schule Bonns Fünfte werden Daten nur weitergegeben, wenn dies im Einzelfall erforderlich ist, z.B. im Rahmen eines Postversands.

Wo werden die Daten verarbeitet?

Die Datenverarbeitung findet in Deutschland statt.

Wie lange werden die Daten beim Verein gespeichert?

Sofern Sie Ihre Mitgliedschaft im Verein beenden, löschen wir Ihre Daten spätestens 6 Monate nach Beendigung der Mitgliedschaft aus der Mitgliederdatei. Darüber hinaus werden Daten entsprechend der handels- und steuerrechtlichen Fristen gespeichert.

Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung?

Datenverantwortlich ist der geschäftsführende Vorstand des Vereins: Susanne Eichhorn (Vorsitzende), Michel Kangro (stellv. Vorsitzender), Sylvia Bachem (Schatzmeisterin) und Evelyn Krämer-Maurmann (Schriftführerin). Sie erreichen den Vorstand über: Förderverein Bonns Fünfte e.V., Geschäftsstelle Förderverein Bonns Fünfte e.V., Eduard-Otto-Str. 9, 53129 Bonn oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Copyright © 2020 Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.