Logo Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn

Museumsmeilenfest 2019 im Deutschen Museum Bonn

Die Klasse B2 von Bonns Fünfter Gesamtschule präsentieren ihre Modelle unseres Sonnensystems beim Museumsmeilenfest 2019 im Deutschen Museum Bonn

Jedes Jahr findet in Bonn das Museumsmeilenfest statt. In diesem Jahr haben wir, die Klasse B2 von der Bonnsfünfte Gesamtschule, am 02.06.2019 daran teilgenommen. Wir waren mit unserem Klassenlehrer Herrn Stettler von 10 Uhr bis 16 Uhr vor Ort. Dort war an diesem Tag eine Ausstellung für Playmobil. Jedoch konnten wir im Eingangsbereich des Museums einen Stand aufbauen, an dem wir unsere Modelle des Sonnensystems präsentiert haben.

Außerdem wurde ein Plakat zur Lichtbrechung und zur additiven Farbmischung aufgestellt. Erwachsene und kleinere Kinder in jeder Altersklasse konnten dort spannende Sachen erleben, die unsere Klasse im Naturwissenschaftsunterricht vorbereitet hatte. Wir haben mit einem Overhead-Projektor die additive Farbmischung dargestellt. Nach einer kleinen Einweisung konnten die Besucher die Farbplatten selbst übereinander schieben. Kleinere Kinder konnten versuchen, die additive Farbmischung mit Wasserfarben aufzumalen. Dabei wurden sie von uns betreut.

Es waren viele Leute anwesend. Die meisten waren nett, aber ein paar wollten nur etwas über das Playmobil Rätsel wissen. Zakaria aus unserer Klasse meinte sie seien sehr freundlich. In den Pausen konnten wir uns die Playmobil Ausstellung ansehen. Man konnte sehr vielfältige Playmobilsets sehen.

„Ich persönlich würde es gerne nochmal machen. Aber mich hat gestört, dass am Anfang niemand gekommen ist und erst ungefähr ab 11:10 Uhr. Letztendlich konnten die Personen, die die erste Schicht übernommen haben nur aufbauen und ca. 5 Leuten etwas erklären" meinte Lilia aus der B2.

Wir denken der Klasse hat es insgesamt Spaß gemacht. Aber im Endeffekt haben wir daraus gelernt, dass wir auf die Menschen zugehen müssen, damit wir sie für unsere Sachen begeistern können.
von Shantanu und Lilia.

  • UN VOYAGE EN ALGERIE

    Algerien, l‘Algérie – was ist das eigentlich für ein Land? Wie leben die Menschen dort, wie bestreiten sie ihren Alltag, wovon träumen sie, und warum möchten so viele Algerier lieber in Europa leben? Wie sehen die algerischen Städte aus, wie die fruchtbare Küstenregion und wie das Hinterland mit seinen kargen Gebirgen und Wüsten? Wie ist die aktuelle politische Situation in Algerien, und welche historischen Beziehungen bestehen zu Frankreich? Welche kulturellen Besonderheiten gibt es, wie klingt algerische Musik und schließlich: Welche kulinarischen Spezialitäten gibt es dort?

    Weiterlesen ...
  • Lernen in der Corona - Zeit: Wir unterstützen Euch!

    Die Schulpsychologie der Stadt Bonn bietet eine kostenfreie, telefonische Beratung für alle Schülerinnen und Schüler, auch und besonders in der Corona-Zeit.

    Melde dich einfach unter der 0228 774563 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Erklärfilm zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel

    Liebe Schüler*innen,

    bitte seht euch den kurzen Erklärfilm des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen an! Dieser veranschaulicht, welches die wichtigsten zu beachtenden Regeln sind, um den Nahverkehr auch in Corona-Zeiten nutzen zu können.

    Unter dem folgenden Link ist der Erklärfilm zu finden: https://youtu.be/3tbafeYaw4k

  • Kommunizieren mit Mund- und Nasenschutz, eine neue Herausforderung, aber möglich

    In „7 goldenen Regeln“ erläutert Frau Bianca Kessel, Diplompädagogin, wie dennoch ausdrucksstarke Gespräche in dieser Zeit gelingen. Wir danken an dieser Stelle Frau Kessel, dass wir ihren Text auf unserer Homepage veröffentlichen dürfen.

    Kommunizieren mit Mund- und Nasenschutz
    Copyright

    So gelingen Ihnen ab sofort ausdrucksstarke Gespräche mit Gesichtsmaske in Kita, Schule, Hort und OGS (Bianca Maria Kessel)

    In Zeiten von Covid-19 ist mit der Einführung der Pflicht zum Tragen eines Mundschutzes und dem Einhalten des Mindestabstandes nun auch unser bisher gewohnter, professionell-kommunikativer Umgang mit Kindern, Eltern und im Kollegenkreis stark eingeschränkt.

    Weiterlesen ...
  • Verstärkung in Team III

    Seit Mitte Mai dürfen die A- und B- Klassen wieder in die Schule kommen. Großartig fand die A5, dass sie nicht nur ihre neue Klassenlehrerin live kennenlernen konnten, sondern auch Leela (ausgesprochen Lila), den Therapiehund von Frau Düren.

    Leela ist eine Airedale-Labrador-Mischlingsdame und mittlerweile schon sieben Jahre alt. Sie hat zwar viele Haare, einige sind auch schon grau, ist jedoch antiallergen und kann natürlich alle erforderlichen Impfungen und Wurmkuren nachweisen.

    Weiterlesen ...
  • ANSCHAFFUNG VON LAPTOP ODER TABLET - Kindernothilfe-Paket "Digitales Lernen"

    LEIDER SIND DIESE AKTIONEN BEREITS VOLLSTÄNDIG AUSGEBUCHT!

    Das Deutsche Kinderhilfswerk bietet unkompliziert unterschiedliche, sinnvolle Unterstützungen während der aktuellen Corona Pandemie an.

    Die unterschiedlichen Unterstützungsangebote beziehen sich auf die Bereiche "Digitales Lernen", "Ausgewogene Ernährung" und "Nachhilfeunterricht".

    Hier geht es zu den Erläuterungen zu den Verfahrensweisen, wie man die Unterstützungsangebote wahrnehmen kann:

    LINK ENTFERNT! Kindernothilfe-Paket "Digitales Lernen"

    LINK ENTFERNT! Kindernothilfe-Paket "Nachhilfeunterricht"

    LINK ENTFERNT! Kindernothilfe-Paket "Ausgewogene Ernährung"

  • Ackern in Corona-Zeiten

    Die Natur macht bei einer Schulschließung natürlich nicht Halt und auf unserem Schulacker geht das Ackerjahr jeden Tag weiter. Wir hoffen, baldmöglichst mit den Schüler*n*innen auf unseren Schulacker zurückkehren zu können. Aber damit es dann auch Gemüse auf dem Acker gibt, müssen die Pflanzen jetzt in die Erde.

    Fertig zur Bepflanzung

    Weiterlesen ...
  • Einführung von UntisMobile und UntisMessenger an unserer Schule

    Der UntisMessenger ist ein in den vergangenen Tagen bereits durch unsere Lehrpersonen und einige Schüler*innen getestetes Kommunikationswerkzeug, das wir zukünftig gerne nutzen möchten, um mit Ihren Kindern direkt in Kontakt zu treten.

    In der Vergangenheit war uns das nur schwer möglich, ohne dabei an die Grenzen des Datenschutzes zu geraten. Mit dem UntisMessenger ist das anders.

    Weiterlesen ...
Copyright © 2020 Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.