Gesamtschule Bonns Fünfte

04.05.2021

Liebe Schüler:innen,
seelische Erkrankungen sind auf dem Vormarsch. Leider erkranken immer öfter auch Kinder und Jugendliche. Vielleicht habt ihr in eurer Familie oder im Freundeskreis schon von Depressionen, Manien, Essstörungen, Angststörungen, zwanghaftem Verhalten, Psychosen, Borderline, Ritzen oder Suizid gehört? Vielleicht habt ihr selbst Eltern oder Geschwister, die psychisch krank sind? Ihr sorgt Euch als Angehörige um sie, versorgt sie teilweise mit oder seid für sie eine Stütze im Alltag, damit sie sich zurechtfinden. Euer Zuhause ist oft sehr still, es herrscht gedrückte Stimmung, und es fehlen das Lachen und die Unbeschwertheit. Das kann sehr belastend sein. Deshalb ist es wichtig, für eure Seelen zu sorgen, so wie wir uns auch um andere Verletzungen kümmern. Werdet seelenstark!

Werde seelenstark!

Hier setzt das neue Projekt „Seelenstark“ unseres Vereins Hilfe für psychisch Kranke Bonn/Rhein-Sieg e.V. an. In einem Selbsthilfe-Kreis speziell für junge Menschen von 14 bis 18 Jahren, könnt ihr euch austauschen, eure Erlebnisse erzählen und eure Fragen loswerden.

Die Treffen werden ab Mai 2021 zweimal im Monat angeboten, zurzeit per Video und hoffentlich bald auch wieder persönlich. Sylvia Oltmanns, Dipl. Pädagogin mit therapeutischen Weiterbildungen und Heilpraktikerin Psychotherapie (i.A.) moderiert die Treffen und sorgt für einen geschützten Raum, in dem alles, was ihr erzählt, respektvoll und vertraulich behandelt wird. Uns ist es wichtig, dass jede/jeder zu Wort kommt, denn es tut gut zusammen zukommen und Erlebtes zu teilen!

Projektziele

  • Offener respektvoller Austausch auf Augenhöhe
  • Schaffen eines geschützten vertrauten Rahmens
  • Aussprechen und Anerkennen von Gefühlen und Bedürfnissen
  • Altersgerechte Information über seelische Erkrankungen
  • Umgang mit Leistungsdruck und Mobbing
  • Hinweis auf Hilfsangebote und Vermittlung von erster seelischer Hilfe
  • Individuelle Beratung

Teilnahmevoraussetzungen

Das Projekt „Seelenstark“ wird kostenfrei für weiterführende Schulen in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis durchgeführt. Teilnehmen können nach vorheriger Anmeldung alle interessierten Schüler:innen im Alter von 14 bis 18 Jahren. 

Wir bieten euch Hilfe bei belastenden Situationen, Informationen und den stärkenden Austausch in einer geschützten Gruppe. Wenn ihr dabei sein wollt, nehmt persönlich Kontakt mit uns auf.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 0174-5911494

Hier geht's zum Projektflyer!

Kontaktdaten

 

Informationen zu COVID 19 von der Stadt Bonn und vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW

Informationen der Stadt BonnCopyright

Informationen des Ministeriums
Copyright

Copyright © 2021 Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.