Gesamtschule Bonns Fünfte

Anne-Frank-Plakatausstellung an Bonns Fünfter

,,O ja, ich will nicht umsonst gelebt haben wie die meisten Menschen. Ich will den Menschen, die um mich herum leben und mich doch nicht kennen Freude und Nutzen bringen. Ich will fortleben, auch nach meinem Tod.“ Tagebuch der Anne Frank; Eintrag vom 05.04.1944

Am 12.06.2021 fand deutschlandweit der Anne-Frank-Tag unter dem Motto Blick auf die Geschichte statt. Auch Bonns Fünfte möchte Anne Frank gedenken, um mithilfe des Blicks auf die Geschichte ein Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus zu setzen. Zwischen dem 04.06. bis zum Ferienende in NRW lässt sich auf dem Schulhof von Bonns Fünfte die Anne-Frank-Plakatausstellung besichtigten.

Die Ausstellung wirft in chronologischer Reihenfolge in Form von sieben Plakaten einen Blick auf wichtige Etappen in Anne Franks Leben. Die Ausstellung lässt sich flexibel und coronakonform vom Schulhof aus vor dem Selbstlernzentrum besichtigen. Per QR-Code können dort auch unterschiedliche digitale Inhalte mit dem Smartphone oder einem Tablet abgerufen werden.
Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie die Zeit finden um zu schauen und um Anne Frank fortleben zu lassen.

Informationen zu COVID 19 von der Stadt Bonn und vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW

Informationen der Stadt BonnCopyright

Informationen des Ministeriums
Copyright

Copyright © 2021 Bonns Fünfte - Inklusive Gesamtschule der Bundesstadt Bonn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.